Was macht den Vorstellungstermin erfolgreich?

Vorstellungsgespräche sind eine echte Herausforderung. Weil jeder Bewerber in kürzester Zeit hervorheben will, dass er der Top-Kandidat für die offene Stelle ist. Bleiben Sie ruhig und gelassen, auch wenn Sie aufgeregt sind. Sprechen Sie nicht zu viel und zu lange. Hören Sie aufmerksam zu und finden Sie heraus, was für den Gegenüber und das Unternehmen wichtig ist.

Der typische Ablauf eines Vorstellungsgesprächs:

Gesprächsdauer: 30-60 Min.

  • Smalltalk (5 Minuten)
  • Kennenlernen (15 Minuten)
  • Vorstellung (max. 10 Minuten)
  • Rückfragen (10 Minuten)
  • Abschluss ( 5 Minuten)

 

Tipps für das Bewerbungsgespräch:

Nutzen Sie die Chance, mit Ihrer Persönlichkeit zu überzeugen und die eigenen Fähigkeiten, Stärken und Kompetenzen klar und nachvollziehbar darzustellen.

Gehen Sie auf jeden Fall gut vorbereitet in das Gespräch:

  • Sammeln Sie den Schriftverkehr, der bisher mit dem Unternehmen stattgefunden hat.
  • Lesen Sie nochmals aufmerksam, was gefordert wird und was Sie bieten.
  • Vermeiden Sie Unsicherheiten, reflektieren Sie in Ruhe Ihre Ziele und Ihren bisherigen Werdegang.
  • Sammeln Sie Ihre Stärken und Schwächen (mit Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung von Freunden und Familie).
  • Überlegen Sie, welche Schwächen Sie nennen wollen („Ungeduld“ ist abgenutzt, das sollten Sie nicht nennen)
  • Formulieren Sie Ihren Nutzen für das Unternehmen.
  • Vergleichen Sie Ihre Kompetenzen mit den gewünschten Anforderungen.
  • Bereiten Sie noch offene Fragen an das Unternehmen vor (beweist Interesse).
  • Recherchieren Sie im Vorfeld nochmals (Presse, Geschäftsbericht etc.), damit Sie gut vorbereitet sind.

Wichtig ist, dass Sie sich selbst treu bleiben und authentisch rüberkommen. Schon die ersten Sekunden entscheiden, ob sich beide Seiten sympathisch sind oder nicht. Umso wichtiger ist es, dass Sie sie sich so geben, wie Sie sind.

Unser Tipp:

Kommen Sie zu dem Gespräch lieber 15 Minuten früher. Besser entspannt in das Gespräch gehen als gehetzt. Zudem haben Sie die Chance, einen Eindruck zu gewinnen, wie die Atmosphäre im Unternehmen ist, wie man miteinander umgeht und in welchem Ton man miteinander spricht.